Die Damen des KSV Sperenberg gewinnen Bronze bei der Deutschen Pokalmeisterschaft

Mit insgesamt 9 Mannschaften waren so viele TTVB-Teams wie wohl noch nie bei den Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Schwarzenbek am Start. Die großartige Ausbeute aus dem letzten Jahr (1x Silber, 2x Bronze) konnte zwar nicht wiederholt werden, doch über eine Medaille dürfen wir Brandenburger uns freuen! Überraschend konnten nämlich die Mädels des KSV…

Wettspielordnung des TTVB

Hallo Sportfreunde, auf dem Bundesrat im April 2024 und auf unserem TTVB-Beirat 2024 wurden wieder Änderungen der Wettspielordnung beschlossen, die ab sofort bzw. ab dem 01.07.2024 gültig sind. Zu beachten ist insbesondere der neue Abschnitt C zur Turnierlizenz. Ihr findet alle aktuellen Infos zur Turnierlizenz auch auf der Homepage des DTTB. Die aktualisierte Wettspielordnung und…

DTTB – Rangliste 11 & DTTB – Talent Cup 2024

Auch in diesem Jahr ist die Landessportschule Bad Blankenburg (Thüringen) wieder der Schauplatz von zwei hochkarätigen DTTB – Individualveranstaltungen für den nationalen Nachwuchs. Für Deutschlands beste Spieler und Spielerinnen der Jahrgänge 2013 steht nämlich das Top 32 Ranglistenturnier der Jugend 13 auf dem Programm, wobei der TTVB hier mit gleich drei Jungen: Max Frankenstein (TTC…

Hanna, Bea, Arvid und Miko sind die neuen Minimeister 2024!

47 Kinder und mindestens doppelt so viel Begleitpersonen freuten sich am heutigen Samstag über einen schönen Vor- und Nachmittag beim Landesfinale der Minimeisterschaften in der großen Mehrzweckhalle in Märkisch Buchholz. Unter hervorragenden Bedingungen zeigten die Kinder ihren Betreuern und Eltern eindrucksvoll, was sie schon alles in den letzten Monaten gelernt haben. Bei den Mädchen bis…

Mädchenteam des Friedrich-Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen belegt den 2. Platz beim Bundesfinale von JTFO!

Beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia waren im Tischtenniswettbewerb auch aus Brandenburg in jeder der 4 Spielklassen eine Mannschaft dabei. Sensationell gut verkaufte sich dabei das Team des Friedrich-Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen in der WK2 weiblich. Die 7 Spielerin des Teams, es wird in 6er Mannschaften gespielt, hatten dabei den Vorteil das alle ihre Spielerinnen…