Heute früh kehrte unser weibliches und männliches Quartett von den XI.Baltic Sea Youth Games aus Karlstad (Schweden) in die Landeshauptstadt nach Potsdam gesund, mehr oder weniger munter, vor allem aber überaus erfolgreich zurück.

Bereits vor Ort gratulierte LSB-Delegationsleiter vom TEAM-Brandenburg, Günther Staffa: ” Lieber Uwe, Danke und herzlichen Glückwunsch an Dich und Deine Mannschaft. Ihr habt Eure wunderbare Sportart und Brandenburg sehr gut repräsentiert. Danke dafür! “.
Von dieser Stelle aus auch nochmals mein ganz persönliches Dankeschön an Michelle Wutskowsky, Chiara Baltus, Vanessa Gerloff, Lea Haupt sowie Matti Bachmann, Renè Hegen, Fabian Gehrke und Matti Klein. Ihr habt in allen Belangen und auf ganzer Linie überzeugt!

Weitergehende Informationen zu dieser einzigartigen Sportveranstaltung findet man hier: https://balticseayouthgames.com und über den Link: https://idrottonline.se/CarlstadsBTK-Bordtennis/Nyheter/CBTKnyheter/BalticSeaYouthGames2019-TableTennis gelangt man zu den Übersichten unserer Ergebnisse.