In guter Form präsentierten sich am letzten Wochenende unsere Teilnehmer am Top48-Turnier des Deutschen Tischtennis Bundes der Jugend 15. Johannes Bernitz und Michelle Wutskowsky

erspielten sich mit dem 27. und 25. Rang starke Platzierungen und auch Cosima Müller spielte phasenweise richtig gutes Tischtennis und konnte viele wichtige Erfahrungen mitnehmen. Stützpunkttrainerin Claudia Petereit zog eine positive Bilanz: ” Wir wussten, dass es sehr schwer werden würde und umso schöner, dass wir wirklich gute Ergebnisse erzielen konnten. Michelle hat wieder großartigen Kampfgeist gezeigt und Johannes hat mit spielerischer Klasse unsere Erwartungungen erfreulicherweise übertroffen.” Großes Lob auch von Landestrainer Uwe Beyer: ” Johannes, Michelle und Cosima haben gezeigt, dass wir für einen kleinen Landesverband aktuell und auch perspektivisch ganz gut aufgestellt sind. Mit den achtbaren Platzierungen der beiden “Großen” bin ich natürlich sehr zufrieden. Cosima darf altermäßig in den nächsten 3 Jahren noch starten, also alles gut. Auf alle Fälle: Herzlichen Glückwunsch zu den Leistungen!”. Alle Ergebnisse gibt’s hier: Top48-BundesranglistenturnierJugend15_Ergebnisse