Die 9. Trainerkonferenz sollte was ganz Besonderes sein: zum einen war der ehemalige Landeslehrwart Wolfgang Rossa eingeladen und zum anderen konnte der derzeitige Landeslehrwart des TTVB,  Alexander Franke, den Spordirektor des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB), Richard Prause überzeugen, zur 9. Trainerkonferenz in Kienbaum zu kommen. Leider musste Wolfgang Rossa aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig die Teilnahme an der Trainerkonferenz absagen. Das Hauptthema, zu dem der Sportdirektor des DTTB referierte, war “Nachhaltige Nachwuchsentwicklung im Tischtennis-Sport”. Hiervon konnten sich die 110 anwesenden Trainerinnen und Tainer des TTVB und benachbarte Landesverbände in einem 2 1/2 stündigen Vortrag überzeugen. Neben der Theorie- gab es auch nach dem Mittagessen eine Praxiseinheit, die in der Sporthalle demonstrativ dargestellt wurde. Viele Anwesende nutzten die Möglichkeit, ihre Fragen zum Thema an Richard Prause zu stellen. Diese wurden auch sehr professionell und ausführlich beantwortet. Nachdem Richard Prause mit großem Applaus verabschiedet wurde und wieder nach Frankfurt/M. reiste, wurde ein weiteres, sehr wichtiges Thema durch den Landeslehrwart Alexander Franke besprochen: die Darstellung der aktuellen bzw. zukünftigen Lizenzen im LIMS (Licence Information Management System). Durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gibt es eine einheitliche Lizenzstruktur. Die aktuellen Lizenzen sind dann max. für drei Jahre gültig. Des Weiteren wurden noch Maßnahmen zur Erlangung einer Weiterbildung besprochen bzw. die Erstellung eines Maßnahmen-Kataloges, woran sich die Trainerinnen und Trainer des TTVB orientieren können, für welche Maßnahme es welche Weiterbildungs-Lehreinheiten gibt.
Am Ende erlangte jeder Teilnehmer der 9. Trainerkonferenz eine Weiterbildung, die in den meisten Fällen eine Verlängerung seiner Lizenz mit sich brachte.
Der Lehrausschuss des TTVB bedankt sich bei allen Teilnehmern, Anwesenden und Organisatoren, die die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis machten.
Beste Grüße,
Nico