All timeline stories.

Zählweise und Ballgröße ändert sich

Bei der WM 2000 beschloss der ITTF-Kongress, den Durchmesser des Balles von 38 auf 40 Millimeter zu vergrößern. Im Jahr 2001 gab es eine weitere grundlegende Regeländerung: Wurden Sätze bisher jeweils bis zum Punktestand von 21 gespielt, endete ein Satz ab der Saison 2001/2002 beim Spielstand von 11:x und statt bisher fünf, hatte jeder Spieler nur noch zwei Aufschläge.