22.03.2017

6 x Gold für TTVB-Senioren bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften 2017

Von: Günter Nostitz

Norbert Glaser holt bei den Senioren 80 einziges Einzelgold für TTVB

Norbert Glaser (o.) holte Einzelgold bei den 80jährigen

Lutz Buntin (u.l.) und Gerd Sablitzki durften sich über Bronze im Doppel der Sen 60 freuen

Bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften der Senioren am vergangenen Wochenende in Berlin errangen die Starter des TTVB insgesamt 6 Gold-, 3 Silber und 21 Bronzemedaillen.

Über die einzige Goldmedaille in den Einzelwettbewerben durfte sich Norbert Glaser (Ludwigsfelder TTC) freuen. Im Finale der Senioren 80 setzte er sich gegen Horst Fischer (BSG Stahl Eisenhüttenstadt) mit 3:1 (6, 10, -9, 6) Sätzen durch.  Mit dem gleichen Satzergebnis unterlag bei den Senioren 75 Altmeister Siegfried Lemke im Finale gegen Uwe Wienprecht (BETTV). Der Berliner hatte in der Vorschlussrunde bereits Willi Koch (Frauendorfer SV) mit 3:0 gestoppt. Der Gewinn der Bronzemedaille ist für den Frauendorfer aber ein mindestens ebenso großer Erfolg wie der 3.Platz von Horst Schönrock (TTC Stahl Senftenberg) im Einzelwettbewerb der Senioren 70.

Bei den Seniorinnen hielt wieder einmal die Finowerin Anka Mutke im Einzel die TTVB-Fahne hoch. Anka unterlag zwar im Halbfinale der späteren Norddeutschen Meisterin Sabine Weichel (HaTTV) mit 1:3, durfte sich aber über Bronze freuen.

Ansonsten gab es noch fünfmal Gold für den TTVB.

Rosemarie Strohmeyer (TTV GSG Fürstenwalde) setzte sich im Doppel-Finale der Seniorinnen 70 mit Ihrer Partnerin Roswitha Wiencke (TTVMV), nachdem sie im Halbfinale die TOP-Gesetzten Berlinerinnen Gudrun Engel/Jutta Baron 3:2 besiegten, im Finale gegen ein Hamburger Doppel mit 3:0 durch. Beide wurden dafür mit Gold belohnt.

Im Doppel der Senioren 75 ging der Sieg an die  amtierenden Weltmeister Uwe Wienprecht/Siegfried Lemke, die im Finale gegen Dieter Pätzel (TTVSH) und den Fürstenwalder Pneumant-Spieler, Dr. Rolf Möslein, ihren einzigen Satz in der Konkurrenz abgeben mussten.  Die starke Leistung von Dr. Möslein wurde mit Silber belohnt.

Im Gemischten Doppel der Senioren 50 holten Anka Mutke und Erik Kirsten (TTC Finow-GEWO Eberswalde) den Norddeutschen Titel. Nach Silber im Einzel holte Horst Fischer bei den Senioren 80 mit seiner Partnerin Margit Miersch vom TTVSH auch Gold im Gemischten Doppel. 

Das gelang auch Klaus Volbert (SG Stahl Brandenburg) mit seinem Berliner Partner Zlatko Volk im Doppel der Senioren 70 - ein toller Erfolg für den sympathischen Brandenburger. Bronze ging hierbei an die Brandenburger Paarung Eckhard Hanke/Horst Schönrock (Hohen Neuendorfer SV/TTC Stahl Senftenberg.

Überhaupt hamsterten die TTVB-Aktiven aber in Berlin viele Bronzemedaillen. Zu den schon erwähnten 3 Einzelmedaillen kamen noch 19 im Doppel und Gemischten Doppel hinzu. Der TTVB gratuliert hiermit allen Medaillengewinnern recht herzlich.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.


Zurück zu
Andro - KIDS OPENAndro - Offizieller Verbandsausrüsterandro Workbook 2016TT-Schule BerlinHerrmann & Langer GmbHLOTTO-BrandenburgTT-Blaschekandro RASANT NAVIGATORSchoeler-Micke Katalog 2016www.schoeler-micke.de